Zugeschaut und Mitgebaut – OGN Flarm Empfänger

ogn-logo-ani

Der Flarm-OGN Empfänger.

Damit Flugzeuge mit FLARM über OGN sichtbar werden und deren Flüge live sichtbar sind, bedarf es möglichst vieler Empfänger. Auf der OGN Glidernet Website gibt es Anleitungen wie diese Empfänger gebaut und in Betrieb genommen werden. Diese FAQ beantwortet viele Fragen und wenn das nicht reicht stehen die Nutzer dieses Forums Rede und Antwort.

Da es in unserem Bereich um Grefrath Niershorst (EDLF) noch einige weisse Flecken auf der Karte gibt, entstand dieses OGN Empfänger Projekt. Im folgenden wird der Hardware-Bau, Software-Instalation und die Inbetriebnahme kurz beschrieben. (Vielen Dank an Ulli)

Disclaimer: Alle Anleitungen und Daten sind unverbindlich. Die Bezugsquellen sind Anbieter bei denen ich eingekauft habe. Ich habe keinerlei Beziehung zu den Anbietern und auch keinen Vorteil durch Bezug von Bauteilen durch diese Anleitung. Auch gebe ich keinen Support; dafür sind OGN FAQ und Forum da. 

Hardware:

Kosten (incl. MwSt/VAT):

37,95 € Raspberry Pi 2 
6,45 € Gehäuse
6,90 € SD Karte
4,95 € Netzteil (min. 2A)
6,35 € WLAN USB Adapter
15,78 € DVBT-USB Receiver
51,80 €Antennenkabel (10m) 
7,12 € Adapter Antenne – DVB-T Stick
55,00 € Antenne (China)

192,30 € Gesamt

Bezugsquellen / Bestell-Links:

Raspberry Pi 2: Bestell-Link 
Gehäuse: Bestell-Link
SD Karte: Bestell-Link
Netzteil (min. 2A): Bestell-Link
WLAN statt LAN Anbindung (bei guter WLAN Versorgung): Bestell-Link
DVBT-Stick Receiver (Wichtig: 20RTL2832U und 20R820T Chipsatz): Bestell-Link
Antennenkabel: Bestell-Link
Adapter Anschluss Antenne an DVB-T Stick: Bestell-Link
Ggf. Gender Changer N-N: Bestell-Link

Die 9dB Antenne:
Hier der Link zu einem Antennen Hersteller in China (ca. 55€/Stk incl. Fracht, Zoll, etc.): Kontakt

Wenn dann die Paketchen eingetroffen sind, sieht der ‘Lego-Kasten’ etwa so aus:

Die Einzelteile des Raspberry Pi Empfängers

Der Zusammenbau des Raspberry PI ist eigentlich offensichtlich oder wird in der Anleitung beschrieben. Nach dem der Hardware-Baukasten zusammen gebaut ist kann sich an die Installation der Software gegeben werden. Hier die Links zur Installation des Software Images: Install Image
Das schreiben des Image auf SD Card dauert sehr lange. Bei uns hat das ca. 1h gedauert. Also habt Geduld. (Um den WiFi Dongle zu verwenden bitte diese Anleitung beachten: WiFi)

SD Card einstecken und Raspberry PI hochfahren. Die Konfiguration kann erfolgen sobald der Raspberry PI auf der Installations-Seite erkannt wird. Einfach auf den Hinweis klicken und den Anweisungen folgen.

Antenne anschließen, Signalqualität prüfen und los geht es.
Die ersten Messergebnisse am Tag 0:

Erste Signale werden empfangen.

Erste Signale werden empfangen.

Den Empfänger und seinen Empfangsbereich seht Ihr hier: OGN Station Coverage und den zugehörigen (Flarm-) Flugverkehr hier: Spot the Gliders.

 

 

 

Empfangene Signale nach einem Tag:

Abdeckung und Empfangene Signale am Tag 1.

Abdeckung und Empfangene Signale Tag 1.

 

 

 

 

 

Empfangene Signale nach zwei Wochen mit der kleinen DVB-T ‘Zahnstocher’ Antenne:

Empfangene Flarm Signale nach 2 Wochen (kleine Antenne)

Empfangene Flarm Signale nach 2 Wochen (kleine Antenne)

 

 

 

 

 

 

 


 

Endlich: Die große Antenne

Einige Tage nach der Bestellung in China ist die Antenne endlich eingetroffen. Bilder der Installation:

IMG_6826 IMG_6829

 

 

 

 

 

 

Nach zwei Tagen liegen erste Ergebnisse zur Empfangsreichweite vor. Flarm Signale aus Jedem, Xanten, Voerde, Erkelenz werden Empfangen:

Erste Messergebnisse mit der China Antenne
Erste Messergebnisse mit der China Antenne

 

 


Weitere Links zu dem Thema:

Reichweite des Empfängers Lobberich: Link
Abdeckung aller OGN / Flarm Empfänger: Link
Liste der einzelnen Empfänger (OGN Seite): Link
Spot the Gliders, Live Darstellung der Flugzeuge: Link
Website OGN, glidernet.org: Link
Forum der OGN Nutzer: Link